Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Programm für die Weiterbildungsveranstaltung im Rahmen der 28. ordentlichen Mitgliederversammlung online

Aktuelles

Der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), lädt zu einer wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltung am 18.06.2019, ab 9:30 Uhr, in das Friedrich-Loeffler-Institut, 17493 Greifswald-Insel Riems ein.

Von Referenten des Instituts werden aktuelle Themen aus Wissenschaft und Forschung zum Schwerpunkt ‚Internationale Aktivitäten‘ vorgestellt:

  1. Dr. Thomas Müller (Institut für molekulare Virologie und Zellbiologie): Tollwutbekämpfung in Namibia
  2. Prof. Dr. Martin Groschup (Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger): Rifttalfieber-Virus, Krim-Kongo-hämorrhagisches-Fieber-Virus, Ebola-Virus & Co - Aufbau diagnostischer Kapazitäten und Prävalenzuntersuchungen bei Tieren in Afrika
  3. Prof. Dr. Timm Harder (Institut für Virusdiagnostik): Bekämpfung der hochpathogenen aviären Influenza in Endemiegebieten: Beiträge des FLI
  4. Dr. Hosny El Adawy (Institut für bakterielle Infektionen und Zoonosen): Wissenschaftliche Kooperationen mit Institutionen in Pakistan, Ägypten und Kenia: eine Win-Win Strategie?
  5. Dr. Klaas Dietze (Institut für Epidemiologie): Internationale Kooperationsprojekte mit den Bundesministerien für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie für Gesundheit

Interessenten und Gäste sind zu der Fortbildungsveranstaltung herzlich eingeladen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Anerkennung der Fortbildung mit 3 Stunden als Pflichtfortbildung durch die Landestierärztekammer Mecklenburg-Vorpommern ist beantragt.

Anmeldungen bitte an: 
Frau Dr. Bianca M. Bußmann,
Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
Südufer 10, 17493 Greifswald-Insel Riems
Tel.: 038351-71895, Fax: 038351-71151
E-Mail: foerdervereinflide

Im Rahmen der Veranstaltung wird die Verleihung der Förderpreise des Fördervereins für am Friedrich-Loeffler-Institut angefertigte herausragende akademische Abschlussarbeiten an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler erfolgen.

Ab 14:30 Uhr findet die 28. ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Institutes im Konferenzbereich, Südufer 10, 17493 Greifswald-Insel Riems statt, zu der alle Mitglieder des Fördervereins herzlich eingeladen sind.