Navigation überspringen

Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts

eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Stralsund unter Nr. VR 4729 mit Datum vom 28.03.2018

Der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts - Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit e.V. mit Sitz auf der Insel Riems ist eine ausschließlich gemeinnützige Vereinigung, die sich insbesondere der Förderung der satzungsgemäß festgelegten Aufgaben des FLI auf dem Gebiet der Erforschung infektionsbedingter Tierkrankheiten widmet. Der Verein ist aus dem seit 1989 bestehenden Förderverein der Bundesforschungsanstalt für Viruskrankheiten der Tiere e.V. (BFAV) hervorgegangen und wurde auf Initiative des Präsidenten der ehemaligen BFAV mit Unterstützung von pharmazeutischen Unternehmen und engagierten Mitarbeitern gegründet.

Aktuell unterstützen rund 140 Mitglieder, darunter mehr als 25 Firmen und Verbände, die gemeinnützige Arbeit des Vereins. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, insbesondere der Studierenden aus verschiedensten Studiengängen, für die es im Haushalt einer Bundesforschungseinrichtung keine Möglichkeiten gibt. Gerade deshalb möchten wir unbürokratisch und flexibel dort helfen, wo „etablierte“ Förderung nicht greift.

Denken Sie über eine Mitgliedschaft im Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts nach! Interessenten sind uns jederzeit herzlich willkommen. Ich freue mich über Ihr Interesse und auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr